Puderzucker auf des Waldes Dach und die Sonne lacht

Heute kann ich nicht einmal mit mir selber reden, weil mir die Stimme fehlt. Diese fiese Erkältung hält sich nun schon seit fast einer Woche und schon deshalb ist die Strecke des heutigen Tages kurz und die Anfahrt ebenfalls. Was liegt da nahe? Die Leser, die öfter hier vorbei schauen werden es leicht erraten. Es ist, wie so oft, die Gegend um den Eifgenbach herum, dieses Mal ganz in weiß (naja übertreiben wir nicht, hier liegt ein Hauch von Schnee).

Wie parke ich ein Auto? AM besten eisfrei
Wie parke ich ein Auto? Am besten dort wo keine Rutschbahn ist.

Den Parkplatz wähle ich sorgfältig, denn noch einmal möchte ich die Dienste freundlicher Helfer nicht in Anspruch nehmen müssen um mein heckbetriebenes Autochen vom Parkplatz zu ziehen, wie vor ein paar Wochen. Geschichte dazu hier

Ich parke am Cafe Wisskirchen, falls nötig kann ich dort noch zu einer Tasse Kaffee einkehren.Es ist noch recht leer auf den Parkplätzen, selbst am Altenberger Dom sind noch reichlich davon vorhanden.

P1000119
Rechts der Baum ist schon so lange kaputt, aber er steht dort wie ein Wahrzeichen. Der Tümpel, in dem im Sommer die Frösche quaken und Enten ihre Kreise ziehen, ist fast vollständig zu gefroren, wenn auch nur oberflächlich. Viel Frost gab es in unserer Gegend bisher nicht.

P1000116Ich habe mir tatsächlich die absolut schönsten Stunden des heutigen Tages heraus gepickt. Die Sonne steht um 11:00 Uhr noch tief genug, also gibt es schöne Gegenlichtaufnahmen (hoffe ich zumindest) und die Wege sind noch nicht überlaufen, wie vermutlich in der Mittagszeit. Was ich allerdings vergessen habe….nun gut, dazu später

P1000111Dieses Foto habe ich nur für dich gemacht, Markus. Du wolltest wissen, ob die Panasonic im Zoombereich sauber arbeitet. Mal abgesehen von meiner relativ unruhigen Hand, denke ich ist das ordentlich, oder?

Leider ist es mir heute nicht gelungen einen Flieger fotografisch zu erwischen. Dabei flog so einiges Geflügel in unmittelbarer Nähe erschreckt auf oder zog am Himmel ruhig seine Kreise.

P1000123
Blauer Himmel und ein Hauch von Schnee

P1000178Ich geniesse es so sehr hier zu sein. Auch wenn es ganz toll ist an der Ahr, am Rhein oder Mosel herum zu laufen. Mein Herz schlägt am ruhigsten und ich spüre die größte Verbundenheit zu dieser Landschaft hier. Zu jeder Jahreszeit anders, und jeden Tag kann ich, wenn ich aufmerksam bin, etwas neues entdecken oder Bekanntes aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

LichtspieleEs ist noch früh und die Sonne blinzelt durch die Bäume, bis sie in einem breiten Strahl im farbarmen Waldboden landet. Sonne weckt alle Lebensgeister auch die erkälteten 🙂

TrioEine Horde Vierbeiner begleitet eine junge Frau, die nervenstark alle Lieblinge von der Leine lässt. Und anscheinend finden diese drei etwas ganz besonders leckeres für ihre Nasen.

P1000179In den höheren Lagen liegt etwas mehr Schnee, aber für eine richtig geschlossene Schneedecke reicht es hier nicht. Vielleicht haben Tanja und ich morgen mehr Glück bei unserer geplanten Kurzwanderung für Erkältete. Ich hoffe sie nimmt ausreichend Verpflegung mit, denn

P1000205beim höher kraxeln stelle ich fest, dass meine Kraft nachlässt. Ich fühle mich wie 100 Jahre.

Da fällt mir ein, es ist inzwischen 12:00 Uhr und ich habe außer Kaffee noch nichts im Magen. Wie blöd ist das denn? Immerhin leide ich normalerweise an Dauerhunger und ohne Frühstück aus dem Haus, das passiert mir nur noch selten. SchoKaKola ist meine Rettung. Zwei Stücke dieser Kraft gebenden Schokolade helfen mir für den Rest der Strecke ganz prima und den warmen Tee dazu. Der Tag ist gerettet.

P1000209-mit-Rahmen

Heute sind es nur 8,3 km aber die waren großartig. So hell und freundlich hat sich der Himmel heute nur zu dieser Zeit gezeigt. Also war es richtig so früh los zu laufen. Außerdem habe ich einige Rehe gesehen, leider trotz längerem Verharren, keine vor die Linse bekommen. Aber es sieht wahnsinnig schön aus, diese braunen Körper gegen das weiße des Schnee´s. Doch die Tour war einfach toll!

Mein Auto habe ich problemlos vom Parkplatz gelenkt, dort war nämlich inzwischen der Schnee restlos weg getaut. GPS Daten (nicht zur Nachwanderung geeignet) Hier noch einige Fotos zur TourP1000211P1000218 P1000181 P1000189 P1000197

14 Kommentare

  1. Frische Luft, Sonne und SchoKaKola sind bestimmt eine gute Medizin und werden Dich bald wieder fit machen 😉
    Tolle Bilder macht die „kleine“
    Liebe Grüße und eine schöne Tour heute – für mich ist erst mal Karneval angesagt 🙂

    Gefällt mir

  2. Danke Liebe Elke für das Bild, die macht ja super Bilder auch mit voll Zoom 🙂 , die anderen Bilder sind natürlich auch schön, im Eifgenbachtal war ich dank dir auch schon gewesen 😉 .

    Ich freue mich schon auf den neuen Bericht mit Tanja. Zu 2 ist das doch was anderes, man kann was man sieht einfach besser Teilen und die Freude auch.

    LG Markus

    Gefällt mir

    • Schelm 🙂
      Tanja hat angekündigt dafür zu sorgen, sie ist morgen sozusagen meine bessere Hälfte.

      Du hast die Schneeschuhwanderung demnach auch dieses Mal gut überstanden und bist anscheinend noch nicht richtig müde 😉

      Gefällt mir

      • Hoppla, jetzt bin ich eingenickt. Also – müde schon, aber nach einer solchen Schneeschuhwanderung kann ich ruhig sagen: rechtschaffen müde. Und um gleich eine unvergleichlich leckere Pizza zu essen, die sozusagen meine bessere Hälfte gebacken hat, bin ich sicher niemals zu müde.

        Gefällt mir

  3. Schöne Bilder macht sie – die Neue 🙂 aber die Motive waren auch schön 🙂 – wenn auch nur ein Hauch von Schnee, aber das ist auch gut so für Erkältete – wünsche gute Besserung und morgen nicht übertreiben !!!
    Gruss Angelika

    Gefällt mir

    • Danke dir Angelika, wir werden langsam gehen, wir werden etwas zu essen mithaben (dank Tanja wird das auch nicht vergessen) und wir werden hoffenltich ein wenig Schnee vorfinden 🙂
      Der heutige Tag war schon grandios 🙂
      LG Elke

      Gefällt mir

  4. Hast aber ordentlich geknipst auf deiner ‚kleinen Tour‘; die Bilder vermitteln einen schönen Eindruck der Gegend und der Stimmung. Hast dir also keinen Kaffee geleistet? – Wir haben eine kleine Runde (5 km) vor der Tür gedreht; die versoffenen leeren Äcker waren nicht wirklich anziehend, aber zumindest hat man die (seit über 2 Wochen) verschnupfte Nase mal rausgestreckt.

    Gefällt mir

    • Jetzt sieht es dort vermutlichaus, wie bei euch vorhin. Es taut ziemlich flott alles wieder weg und weil es so schön ist, friert das ganze Wasser über Nacht zu einer anständigen Rutschbahn 😦

      Fotos sind dieses Mal viele, ja.
      Die neue Kamera wollte unbedingt getestet werden 🙂

      Gefällt mir

Ich liebe Schwätzchen mit euch, drum kommentiert gerne ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s