Es sollte ja heute Mittag mal ab und zu die Sonne erscheinen, so stand es im Wetterbericht zu lesen. Aus diesem Grund und weil mir der grässliche Norovirus die letzten Tage eine kleine Hölle bereitet hatte, wollte ich unbedingt eine Runde draußen gehen. Ziel meiner Anfahrt war die Neyetalsperre und schon auf den letzten Kilometern war mir klar, diese Gegend hatte das heran nahende Frühjahr vergessen.

Neyetalsperrenrunde (1)In Leverkusen gab es keinen Schnee, nicht die Spur und hier? Es schien als wenn da nie die Rede von Wärme und Sonnenschein gewesen wäre. Die Krönung war, dass auch vom Himmel das weisse Zeug schon wieder herab rieselte.

Neyetalsperrenrunde (3)Dieses Schild galt für die ganze Strecke, rund um die Neytalsperre. Ich war schon einmal im Sommer hier und es war schön, es war grün, es war eine herrliche Stimmung.

Heute war davon nicht all zu viel zu spüren, aber weil ich stur bin und relativ unbelehrbar, mache ich mich dann doch auf den Weg.

Neyetalsperrenrunde (24)

Im folgenden gibt es die winterlichen Impressionen, durchbrochen von hier und dort ein wenig vorwitzigem Grün, akustisch unterbrochen von einem witzigen Vogel, der ähnlich klang wie „Flipper unser bester Freund“ 😀

Die Sonne hat ihren Auftritt heute verpasst, sie hatte nicht mal ansatzweise die Chance sich durch die geschlossene graue Decke zu kämpfen. Dafür habe ich gekämpft. Die 11km haben mir so ziemlich alles abverlangt, was der dumme Virus an Kraft übrig gelassen hatte. Egal, ich hab´s geschafft und die frische Luft, auch wenn sie kalt und stellenweise nass war, ist sicher besser als daheim zu hocken.

Es wird noch was mit Grün und Sommer und Blumen, und darauf freue ich mich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

8 Kommentare

  1. Liebe Elke,
    da freu ich mich ja, dass ich deine Lieblings-Katrin bin. 😀
    Schön, dass du trotz dieses blöden Virus und fehlender Sonne eine Tour gemacht hast. Ich wünsche dir ganz ganz schnelle Besserung!!!
    Und falls es dir heute in den Ohren geklingelt hat, das war nicht Flippers Freund. Wir haben heute an dich gedacht und über deinen schönen Blog und die tollen Fotos gesprochen. Wir hätten dir auch mal etwas Sonne rüber schicken sollen, es gab hier reichlich!
    Eigentlich sollte es eine Schneeschuhwanderung im Schwarzwald werden, aber wie das so ist – gestern fing mein Auto an zu meckern. So kam Angelika zu mir. Ich werde berichten, bin nur nicht so fix wie ihr. 😀
    Ich wünsche dir, dass es jetzt nur noch aufwärts geht und drücke dich ganz fest.
    Viele liebe Grüße
    von Katrin

    1. Hi hi Katrin, du hast geschmöckert :-), ja ich mag dich, obwohl wir uns nicht real kennen, sehr gern 🙂
      Ich danke dir für die Besserungsgrüße und ich freue mich immer, wenn wir untereinander so herrliche Wanderberichte austauschen können.

      Ist das eine Wonne aus so vielen Gegenden etwas zu lesen und immer neue Leser/innen und Blogger/innen kennen zu lernen.

      Hoffentlich hat dein Auto nichts ernstes 🙂

      Gaaaanz liebe Grüße und bis ganz bald
      Elke

  2. Oh Elke, da hast Du Dir aber schon wirklich viel zugemutet – aber tapfer – raus ist das beste Heilmittel – wir schicken ein bischen Sonne für Euch hoch – die hat uns mal heute spontan verwöhnt und war mir und Katrin ein wohliger Begleiter – allerdings waren die Wege auch noch ziemlich vereist – da muss sie sich wohl noch ordentlich durchkämpfen bis das alles aufgetaut ist.
    Liebe Grüsse Angelika und weiterhin gute Besserung !

    1. Ooooh, du warst mit meiner Lieblings-Katrin auf Tour 🙂
      Das ist aber schön, ich schätze darüber wird sie auch schreiben.
      Danke für die Grüße und noch einen schöööönen Restsonntag.

  3. Au weia, Dich hat es aber echt gut erwischt diesen Winter, Elke. Wünsche Dir baldige Besserung. Und wenn es auch kein Trost ist, bei uns war heute nur trüb (trotz Wetterberichts) und gestern hat man die Sonne auch nur ganz kurz gesehen. Der Winter gibt sich zäh.

    1. Ja Guido, in diesem Winter hat es mich tatsächlich nieder gerissen. Danke, ich bessere mich 🙂
      Morgen soll es ja angeblich aufwärts gehen, Sonne und höhere Temperaturen, wie fein 🙂
      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
      LG
      ELke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.