Nach meiner schönen Zeit an der Mosel im Herbst 2012 war klar, der kommende Maiurlaub wird mich auch wieder an den romantischen Fluß mit seinen niedlichen Dörfern und den wunderschönen Weinhängen führen.

Dass alle Dinge und Lebenssituationen zwei Seiten haben, nämlich eine schöne und eine weniger schöne, mache ich mir hier zu Nutzen und buche spontan ein Zimmer in Ellenz-Poltersdorf  im Gästehaus Sachs.    Aus eigentlich 3 geplanten Urlaubstagen wurden aufgrund der Wetterlage und der wunderbaren Unterkunft dann doch 6 Tage, die ich in vollen Zügen genossen habe.

Tag 1 – Über Wetterfahne und Brauselay zum Mosel-Apollo (eine Tour der „NaturAktivErleben)  und erneut, aber dieses Mal vollständig die Tour durch das Dortebachtal

Tag 2 –  Moselkrampen – Breva – Apolloweg (von Beilstein nach Cochem)

Tag 3 – Über den Moselhöhenweg und Todesangst zum Calmontklettersteig und durch das Ellerbachtal

Tag 4  – Von Bullay nach Alf, über die Burg Arras zum Prinzenkopfturm und dem Prinzenkopftunnel

Tag 5 – „Wilde Endert“ – Kloster Martental – Zickelslei  (eine Tour der NaturAktivErleben)

Tag 6 – Dieses Mal geschafft, den Klettersteig am Mittelrhein Boppart

Hier möchte ich im Folgenden lediglich die Fotos zur Flora und Fauna präsentieren, in den kommenden Berichten stelle ich die einzelnen Wanderungen vor. Die Mittelgebirgswelt zeigt eine Anzahl Pflanzen und auch einige Falter und Insekten, die es  lohnen gezeigt zu werden.

9 Kommentare

  1. Schade, dass ich nicht über die Möglichkeit verfüge einen Artikel auszuzeichnen, aber dieser Bericht hätte es mit seiner Schönheit und Vielfalt verdient. Vielen Dank fürs Herzeigen und herzliche Grüße aus München, Josef

  2. Hallo liebe Elke,
    ich freu mich auf deine Berichte zu den einzelnen Wanderungen.
    Gerade komme ich von einem kleine Spaziergang zurück. Ich konnte einen Milan fotografieren und dachte dabei an dich. Und jetzt lese ich von deinen Urlaubswanderungen.
    Viele liebe Grüße
    von Frieder

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.