Eine kleine Runde oberhalb Leubsdorf

Eine kleine Runde oberhalb Leubsdorf wollte ich drehen und hatte glücklicherweise den zusammen gebastelten Track Ingrid gezeigt. Tatsächlich wäre ich schnurstracks auf das Firmengelände einer dort ansässigen Firma gelaufen.  Da die Eigner das nicht so gerne sehen, hätte ich mir da Ärger einhandeln können.

Schnell hat Ingrids Göttergatte den Track um gebastelt und Ingrid ist mit mir die Tour heute morgen (18.06.2013) gelaufen. Schön war es und kurzweilig, weil wir viiiiel zu erzählen hatten.

Die Strecke ist sehr abwechslungsreich und führt an Feldern und Wiesen entlang und durch Wald. Für sehr heiße Tage empfiehlt sich diese Strecke auf jeden Fall und sie ist kurz genug, mit wenigen Anstiegen, um sie auch an einem Nachmittag zu starten.

Eine kleine bildliche Vorstellung sollen die Fotos hier zeichnen:

Auf diese Weise hat wieder eine schöne Strecke den Weg in mein Wanderalbum gefunden. Außerdem hatte ich einen richtig schönen Wandervormittag mit Ingrid, die ich bis zu diesem Tag nur von Facebook kannte. Wandern verbindet und wenn man dann noch feststellt, dass es viele Ähnlichkeiten im Erlebten gibt, dann ist ein Treffen perfekt.

Bei allen Touren an geschützen Wiesen, bzw. Gebieten vorbei möchte ich darum bitten. Pflückt niemals diese Kostbarkeiten ab, lasst sie in Ruhe wachsen. Viel zu wenige haben wir noch, auch wenn sie so anscheinend reichlich auf einer einzelnen Wiese wachsen.

Der GPS Track zur Tour

3 Kommentare

  1. Hallo Elke
    Ich wußte garnich das es da auch Orchideen gibt 😮 , sehr Interessant. Ja, wenn man einfach mal selbst ne strecke bastelt wo man sich einigermaßen gut auskennt, kommen da wunderschöne wanderungen raus 🙂

    Elke mache doch mal wie wanderung die ich im winter mal gemacht habe, über der landskrone, und dann durch die Felder 🙂 Da gehste fast überhaupt nicht durch den Wald und kommst sogar noch an den Orchideen Wiesen vorbei! Bei Interesse kann ich dir den Track gerne geben

    Gefällt mir

      • Vor allen die Orchideenwiesen sind dort sogar abgebildet wo sie genau sind! bei GPSies, ich habe für mich an der Tour gedacht, da ich im moment nichts aufwändiges machen will, und auch net sehr weit weg fahren möchte, da passt diese Tour bestens 🙂 Vor allem sehr wenige Waldabschnitte 😉

        Und ZU lang ist sie ja mit den 15km auch net.

        Auf dem Rotweinwanderweg kann man auch geradeaus weiter gehen, und braucht nicht den schlenker oben rum zu machen, wollte mir nur die kleine Kapelle ansehen 🙂 Und habe damals dort mittag gemacht 😉

        Gefällt mir

Ich liebe Schwätzchen mit euch, drum kommentiert gerne ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s