Traumschleifen Wandern Saar – Hunsrück Band 3

Traumschleifen, die sind vermutlich jedem Wanderer mit Wunsch nach guter Führung bekannt. Unverlaufbar ausgeschildert führen sie in Form von Rundwanderungen durch den Hunsrück, treffen im Verlauf des Weges auf Saar, Mosel, Rhein und Nahe schauen in die Eifel und lassen Zeit und Raum vergessen.

Trotz der großen Entfernung bin ich immer wieder geneigt mir einen dieser schönen Rundwege unter die Wanderschuhe zu holen. Den Bereich des vorderen Hunsrück habe ich bereits abgegrast.

Idee Media TraumschleifenDer Ideemedia Verlag hat bisher drei Wanderführer zu den Traumschleifen mit je 16 Wegen veröffentlicht. Mir liegt hier als Beispiel der 3. Band vor, zu dem ich ein wenig erzählen möchte.

Aus diesem Büchlein habe ich einzig das „Murscher Eselsche“ bewandert und ich werde es wieder tun. Mit dabei habe ich dann eine kleine Quelle mit Informationen zu Wanderung, die mir bei der Erstbegehung noch nicht zur Verfügung stand.

Der überwiegend Teil der Touren aus diesem Wanderführer sind im Bereich Losheim am See zu finden. Dort kann man vortrefflich einen Urlaub zubringen und hat es nicht weit zu  10 der beschriebenen Strecken, die allesamt Premiumcharakter haben.

DSC_7696Wie in allen neuen Büchern „Schöneres Wandern“ finde ich auch hier eine Angabe zu dem Anteil verschiedener Wegecharakter. Das Murscher Eselsche z.B. mit 47% Naturwege, 44,9% befestigte Wege  und 9,1 Verbunddecke. Der QR Code bringt mich direkt zum Startpunkt der Wanderung, auch eine sinnvolle Neuerung für Smartphone-Nutzer.

Die GPS Daten erhalte ich gegen Eingabe eines in der Streckenbeschreibung enthaltenen Codes.

DSC_7624

Eine kleine Übersichtskarte zeigt Umgebung und Wegeführung und das darunter befindliche Höhenprofil zeigt mir ganz genau wo ich mich anstrengen muss. Pausen zum Kräfte sammeln, kann ich so entsprechend sinnvoll planen.

DSC_7662Auf der dieser wunderschönen Wanderungen gibt es Highlights, die in Form von Wegpunkten sowohl in Textform angegeben werden, als auch im Höhenprofil aufgenommen werden. Auf diese Weise kann mir nichts entgehen.

Wie auch dieser aus Wurzelholz gefertigte, besonders schöne Rastplatz.

Die Wegebeschreibung hat auch in diesem Wanderführer das erfolgreiche und bewährte Autorenteam Ulrike Poller und Wolfgang Todt verfasst. Wie immer ist der Text locker und flockig lesbar und während des Lesens bekomme ich neben der Wegebeschreibung auch Hinweise auf kleinere Umwege, die uns zu weiteren Höhepunkten links und rechts des Weges lenken. Ebenso wird darauf hingewiesen, wenn andere Traumschleifen den beschriebenen Weg kreuzen, damit ich nicht plötzlich einem anderen Weg folge.

Den Text bis zum Ende lesen lohnt sich, da auf den letzten Seiten Hinweise auf Einkehrmöglichkeiten oder Sehenswürdigkeiten in der Region gegeben werden.

Was mir ein wenig fehlt, ist etwas grundsätzliche Information zum Hunsrück. Ich mag es, wenn ich als Eingangstext in einem Wanderführer eine Handvoll Information zur landschaftlichen Prägung, zur Flora und Fauna bekomme.

Idee Media TraumschleifenDas im Mai 2013 von Uwe Schöllkopf herausgegebene Büchlein (16,4 x 11,0 cm ) wurde von Ideemedia verlegt und kann im örtlichen Buchhandel oder auf der Verlagsseite zu einem Preis von 11,95 Euro erworben werden.

Viel Spaß beim lesen und wandern wünscht euch
Elke Bitzer

Ein Kommentar

Ich liebe Schwätzchen mit euch, drum kommentiert gerne ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s