Aussichten über Aussichten auf den Höhen von Lind

Nach stundenlangem Warten auf Sonne, es war inzwischen Mittag, gebe ich es auf und fahre nach Lind, um dort auch ohne Sonne eine kleine Tour zu starten. Manchmal klatsche ich mir selber vor den Kopf, dass nach Tagen blauen Himmels ein Unterwegs sein bei Wolken so wenig Spaß machen soll. Das ist nämlich absoluter Quatsch, immerhin lebe und wandere ich nicht wegen der schönen Fotos bei blauem Himmel mit allenfalls Schäfchenwolken, aber ich erwische mich zuweilen dabei so zu denken.

Also Lind/ Sahrstraße in mein Navi eingegeben, Rucksack geschnappt, Spike folgt mir Schwanz wedelnd, denn Rucksack bedeutet „RAUS“ und das länger.

Wenn man die Sahrstraße durch fährt, die Rosenstraße quert, erreicht man irgendwann nach dem letzten Haus einen kleinen Wanderparkplatz. Vor dort aus startet die Tour mit gleich wunderbaren Aussichten.

Gerade fällt mir ein, ich bin ja auch über den AhrSteig gewandert und der bietet sich ja auch sehr zum wandern an. Die Webseite der Verbandgemeinde Altenahr informiert über die Wandermöglichkeiten in der Region  und der Ahrsteig hat natürlich auch seine eigene Webseite.

PanoramawegLind (3)Bei solchen Wetterbedingungen ist fotografieren echt ein Glücksspiel. Die Aussichten sind super toll, wenn da nicht die krassen Lichtsituationen wären und auf dem Kameradisplay sehe ich das Ergebnis auch nicht gerade wirklichkeitsnah.  Im Grund wäre es für mich ratsam mal ohne die Knipse zu solchen Touren aufzubrechen und nur die landschaftlichen Eindrücke auf mich wirken zu lassen. Die sind nämlich bei jedem Wetter wunderbar, vor allem in dieser Landschaft, die so weit ist, so hügelig und so wundervoll.

Da ich das aber kaum fertig bringe, gibt es auch heute Fotos, die ich einfach ohne weitere Kommentare hier poste, weil es über die optischen Eindrücke hinaus zu der Tour nichts zu erzählen gibt – meiner Meinung nach 🙂 Und hier noch der GPS Track zur Tour.
Der Weg hat einiges an befestigten, geteerten Wegen, also wer das nicht mag, muss von dieser Wegeführung absehen. 🙂

PanoramawegLind (5)PanoramawegLind (13) PanoramawegLind (24) PanoramawegLind (28) PanoramawegLind (31) PanoramawegLind (32) PanoramawegLind (38) PanoramawegLind (57) PanoramawegLind (75) PanoramawegLind (81) PanoramawegLind (85) PanoramawegLind (87)P1060635 PanoramawegLind (17) PanoramawegLind (43)

copyright Ideemedia
copyright Ideemedia

Das kleine Büchlein von Idee Media Verlag beinhaltet die Ahrsteig Etappen und die Verbindungswege, sowie Wanderwege wie die Döferblick- und die Sahrbachtalschleife

 

 

 


6 Kommentare

  1. Jedes Mal wenn ich mir sage, jetzt knipst du weniger Bilder, dafür bedachtsamer (wo ist die Zeit, wo jedes Bild, auch die misslungenen, viel Geld kostete), komme ich mit doppelt so viel Bildern nach Hause 😦 Und deine sind mal wieder eine Augenweide 🙂

    Gefällt mir

    • Ha ha ha
      gerade im Augenblick habe ich bei dir einen Beitrag verfasst, der genau das zum Thema hat. Du fotografierst auch alles was sich nicht wehrt.
      Macht aber auch Spaß 🙂

      Heute habe ich den ganzen Tag darüber nachgedacht, was mit meiner Kamera nicht stimmt, weil die Wiesen so verwaschen aussehen und dann fiel mir ein – es war sooo windig, kein Wunder das die wie platt gedrückt aussehen, Kamera ist in Ordnung.
      Tja 😉

      Gefällt mir

  2. Das sind ganz wunderbare Fotos, zart-romantisch, würd‘ ich sagen bzw. schreiben. Es muss wirklich nicht immer blauer Himmel sein. Ohne Kamera könnte ich nicht unterwegs sein, obwohl ich auch manchmal denke, man könnte auch so alles genießen.
    LG, Franka

    Gefällt mir

  3. Na aber HALLO liebe Elke,

    deine Fotos sind doch ganz toll und zeigen die tolle Landschaft, auch wenn die Sonne mal nicht vom Himmel strahlt.

    Der Bulle ist ja besonders beeindruckend !!!

    Mir hat es gefallen und ich grüsse dich ganz lieb

    Uschi

    Gefällt mir

  4. Hallo Elke!

    wenn wir aufbrechene nehmen wir auch die „knipse“ immer mit! seit der digitalisierung darf die nicht mehr fehlen! vor allem finden wir es immer sehr bereichernd die fotos in kalten wintertagen an zu schauen und die Landscahften nocheinmal vor das Geistige auge zu führen!

    mach weiter so immer wieder interessant zu lesen.

    Gruß aus dem Tirol,

    Gretchen

    Gefällt mir

Ich liebe Schwätzchen mit euch, drum kommentiert gerne ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s