Moselsteig Wandern – Pocketversion mit Faltkarte

Wer mich kennt, oder meine Berichte einigermaßen regelmäßig verfolgt, kennt auch meine Leidenschaft für die Mosel. Einige Wanderungen auf dem neuen Moselsteig und auf dessen Seitensprüngen, sowie den Traumpfaden in diesem Bereich habe ich kennen- und lieben gelernt.

Das ist ganz einfach, wenn man einmal dort war 🙂

Idee Media MoselsteigDer Moselsteig hat den Ideemedia Verlag ziemlich beschäftigt, denn sie haben schon vor Eröffnung in diesem April, einen ersten Wanderführer zu diesem schönen, neuen und auf 24 Etappen verteilten Wanderweg heraus gegeben. Der ist sehr umfangreich und etwas größer, beinhaltet sehr viele Angaben zu Rundwanderwegen rund um den Moselsteig.

Neben dem ersten Wanderführer gibt es drei Karten, die im angenehmen
Maßstab 1:25 000 den Moselsteig deutlich und gut nachvollziehbar darstellen.

MoselsteigHandbuch
Idee Media Moselsteig

Offensichtlich gab es Stimmen, die den Verlag dazu veranlassten auch eine Pocketversion aus der Reihe „Schöneres Wandern“  zu verlegen. Dieses Büchlein liegt mir nun vor. „Ich liebe dieses Format“

Hier werde ich als Wandererin von den gleichen Autoren – Ulrike Poller und Wolfgang Todt, mit nur leicht veränderten Texten über die Wege geführt. Und auch  zu den nachträglich vorgenommenen leichten Veränderungen einzelner Streckenverläufe wird der Text angepasst.
Für mich eine fantastische Idee, die sich wohl in den kleinen Pocketversionen durchsetzt, ist die Angabe der Wegebeschaffenheit in Prozent. Toll, dass ich jetzt weiß wieviele Naturpfade unter meinen Füßen sein werden :-), überhaupt sind die Wanderung relevanten Daten wie immer übersichtlich gleich auf der ersten Seite zur jeweiligen Etappe dargestellt. So vertraut!!!!

Was die Fotos betrifft, werde ich auch hier überrascht, denn es finden sich andere in diesem kleinen Büchlein, als in dem ersten, größer dimensionierten  Moselsteigführer. Also fühle ich mich nicht mit einer einfachen Kopie des großen Bruders bedacht, sondern mit einem eigenen Inhalt und neuem Design…schööön!

Wie auch in allen anderen Büchern dieser Reihe stehen in jeder Etappenbeschreibung auch die Codes, die zum Download der GPS Daten von der Verlagsseite berechtigen.

Auf der eingefügten Faltkarte ist der Moselsteig gut sichtbar, aber ohne die vielen Details der Sonderkarten des Verlages, dargestellt. Ich sehe auf welcher Moselseite ich wandere, für einen groben Überblick reicht die Karte allemal.

Die Aufmachung des kleinen, handlichen und wie ich immer wieder mit Erstaunen bemerke, auch stabilen Wanderführers hat ansonsten das gleiche Outfit wie die übrigen  Wanderführer dieser Reihe. Ausgestattet mit Hinweisen auf Abstecher, Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten links und rechts der Moselsteigetappen, ist er der ideale Wanderbegleiter.

Unter dem Menüpunkt „Bücher“ sind all die anderen Bücher aus der Reihe, die ich inzwischen mein eigen nenne, die ich teilweise auch hier im Blog bereits vorgestellt habe.

Den Wanderführer Moselsteig erhalten Sie wie immer im Buchhandel oder auf der Verlagsseite Ideemedia

Ich liebe Schwätzchen mit euch, drum kommentiert gerne ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s