copyright Conrad Stein VerlagVor einiger Zeit rauscht mir der Wanderführer Taunus und Rheingau vom Conrad Stein Verlag auf meinen Schreibtisch.

Ein Wanderführer mit einer ganz besonderen Note. Hier wird auf die Besonderheiten der Wege hinsichtlich Begehbarkeit mit Kindern, mit Buggy und mit Hund eingegangen. Zu jeder Wanderung gibt es hier speziell Informationen.

Auf der Verlagsseite kann eine Gebietskarte eingesehen werden.

Aus der Besonderheit – Buggytauglichkeit – ergibt sich, dass Liebhaber schmaler Pfade einen Teil der angebotenen Wanderwege natürlich eher nicht gehen werden. Da aber gerade die Gruppen Buggyschieber und Familienwanderer im Wanderführersegment eher unterrepräsentiert sind, finde ich die Idee grandios und sie wird in dem im September erscheinenden Buch über die Eifel fortgeführt.  Die Verlage sind da aus meiner Sicht aber auf einem guten Weg die Lücke Familienwanderungen zu schließen.

Auszug aus dem Pressetext des Verlages:

Die Autorin: Hauptberuflich ist Andrea Preschl als Kamerafrau beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt tätig. Doch in ihrer Freizeit zog es sie immer schon hinaus in die Natur. 2011 hat sie „Trekking-Dogs – Wandern mit Hund“ gegründet und damit ihre beiden großen Leidenschaften Hunde und Wandern verbunden. Ständig auf der Suche nach neuen Wanderungen vor der Haustür hat sie den Taunus und Rheingau bis ins kleinste Detail kennengelernt.

In der neuen Reihe des Outdoorverlages „Outdoor Regional“ erscheint dieser Wanderführer in seiner ersten Auflage im April 2014

Auf 160 Seiten, unterstützt mit 67 farbige Abbildungen, 55 Karten und Höhenprofile,
und einer ausklappbare Übersichtskarte werden dem Wanderer/in die 25 Wanderwege vorgestellt. Zum bequemen Nachwandern gibt es auf der Verlagsseite auch die entsprechenden GPS-Tracks zum Download

Die Inhaltsangabe im ersten Buchteil ist sehr sinnvoll gegliedert.

Hochtaunus
Vordertaunus
Hintertaunus
Rheingau

Jede der hier aufgeführten Wanderungen gibt Auskunft über den Schwierigkeitsgrad und die gibt Wertungen ab für die Bereiche Familienwandern, Wandern mit Hund, Wandern mit Buggy. Außerdem werde ich über die Streckenlänge informiert. Sehr schön aus meiner Sicht. Für leseschwache Omis und Opis empfiehlt sich bei den Streckennummern allerdings genaues Hinsehen, besonders bei den gelb unterlegten Ziffern.

Nach einigen grundlegenden Informationen zum Taunus als Wanderregion, die spartanisch kurz gehalten sind, bekomme ich weiter Input zu den vorhandenen Verkehrsmitteln. In der hier vorgestellten Wanderregion gibt es einige Fernwanderwege, deren Symbole erklärt werden. Welche Karten benötige ich? Die Frage wird beantwortet.

Kurze Erläuterungen zum Wandern mit Kind, Hund und Buggy finden sich ebenfalls im Einführungsteil. Dann geht es aber auch ohne weitere Umwege hin zur Vorstellung der einzelnen Touren.

Was mir sofort auffällt ist ein mir unbekanntes Zeichen, nämlich das für vorhandene Geocaches. So beinhaltet das Büchlein auch eine reine Geocachewanderung. Alle anderen Wanderungen sind mit Hinweisen zu vorhandenen Caches gespickt, und das sind nicht wenige.

Es wird viel über Koordinaten informiert, wie z.B. bei Start- und Zielpunkten. Ich erhalte aber auch eine Straßenbezeichnung, soweit vorhanden.

Mir gefällt die Vielseitigkeit der Wanderungen. Mir werden Rundwanderungen ebenso angeboten wir Strecken- und Mehrtagestouren und ich erhalte ich in sehr kompakter, aussagekräftiger Form Informationen, die ich benötige.

Es wird im Text auf schwierige Passagen für z.B. Buggys hingewiesen, sodass ich vorher entscheiden kann, ob ich die Mühe auf mich nehme über kurze Strecken unbequemer unterwegs zu sein. Einkehrmöglichkeiten und vorhandene Rastplätze sind ebenfalls angegeben.

Ich habe mit die GPS Tracks einzelner Touren angeschaut und bin auch hier begeistert von der Vielfalt. An heißen Sommertagen eine waldreiche Wanderung zu finden ist kein Problem und auch einfache, steigungsarme Strecken sind vorhanden. Auch das Bedürfnis nach langen und anspruchsvollen Touren wird gestillt.

Der Verlag legt den Schwerpunkt auf Information, so sind Fotos so platziert, dass sie nicht dominieren. Viele Wanderwege habe ich auf meinen Touren schon berührt, aber unter den 25 Wanderungen sind immer Wegeabschnitte dabei und damit auch für mich Neues, dass es sich lohnt das Abenteuer Taunus und Rheingau mit dem Conrad Stein Verlag zu wagen. Eine klare Bereicherung der Wanderführer- Bücherwelt!

Das Büchlein (ISBN:978-3-86686-459-7) ist zu einem Preis von 12,90 € im Fachhandel, im Internet und auch auf der Verlagsseite zu erwerben.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.