Liebster Award

Ausgelatschte Schuhe, ein Blogname der echt genial ist. Sabine, die diesem Blog den Namen gab, hat mich in Ihrem Beitrag zum „Liebster-Award“ erwähnt ähem nominiert hat sie mich. Meist ducke ich mich erfolgreich, wenn solche Aktionen kursieren, dieses Mal antworte ich auf die Fragen, weil sie mir mal nicht so unsinnig erscheinen, wie so manch andere Kette, die sich so durch die Blogs schlängelt. Also bedanke ich mich mit einem artigen Knicks bei Sabine mit den ausgelatschten Schuhen 🙂

LiebsterAward

Sinn solcher Aktivitäten ist es, Blogs untereinander bekannt zu machen und besonders jene, die noch nicht so bekannt sind. Außerdem erfahre ich hier im Schnelldurchgang etwas über die Blogbetreiber. Nun lassen wir das Fest beginnen und starten erst einmal mit dem Frage-Antwortspiel.

11 Fragen

1. Was bedeutet für dich das Bloggen?
Mein Blog „Fotografische Reisen und Wanderungen“ erzählt ein Stück aus meinem Leben. Früher schrieb ich Tagebuch, heute schreibe ich Blog. Meine Hobbys Wandern, Fotografie und Schreiben lassen sich prima miteinander verbinden und mir gefällt, was ich veröffentliche.
Der Zahn der Zeit nagt und nagt, auch an den Knochen und Gelenken und irgendwann ist Schluss mit großen Touren. Dann werde ich vermutlich etwas wehmütig aber auch sehr glücklich die alten Tage in Erinnerung rufen können, werde ich Fotos sehen und vor mich hin murmeln „Hach wie jung wir da waren“ Mit etwas Glück sind die Wanderschnecken dann noch da und wir schauen gemeinsam 🙂

2. Angenommen, du könntest deinen Lebensunterhalt allein vom Bloggen bestreiten: Wo würdest du dann leben wollen?
Wenn sich durch Bloggen wirklich richtig Geld verdienen ließe, würde ich dauernd unterwegs sein wollen mit häufigem Zwischenstopp in Linz am Rhein und Halle, sowie Leipzig, wo mein Herz sehr stark gebunden ist. Ja, das wäre was!

3. Fällt es dir schwer, regelmäßig Ideen für neue Blogbeiträge zu bekommen?
Mein Blog gehört zu denen, die sich mit wenigen Themen befassen, wenn ich wandere schreibe ich darüber, da muss ich nicht nachdenken und nach Ideen suchen.

4. Was sind deine Tipps für die Ideenfindung?
Das hängt immer von der Zielsetzung ab. Grundsätzlich sollten einem die Themen irgendwie nahe sein. Meine Zielsetzung ist meine eigene Bedürfnisbefriedigung (wandern, fotografieren, schreiben) und der Ehrgeiz einigermaßen ansprechende Artikel zu veröffentlichen.

5. Von welchem bekannten Medium (Zeitung, Zeitschrift, Fernsehsendung …) würdest du gern einmal zu welchem Thema interviewt werden?
Von niemandem

6. Welche bekannte Persönlichkeit würdest du dir als Gastautor wünschen?
Sollte ich je Gastautorenberichte veröffentlichen wollen, dann müssen sie nicht bekannt sein, sondern mir sympathisch. Das wiederum ergibt sich am ehesten durch persönlichen Kontakt. Achja, die Wanderschnecken erlangten ja eines gewissen Ruhm in geheimen Kreisen, die dürfen alle einen Gastbeitrag bei mir veröffentlichen 🙂

7. Wohin möchtest du gern einmal auf Recherchereise für dein Blog gehen?
Oh da gibt es einiges wie z.B. den Harz, die südliche Pfalz, Thüringer Wald, Frankenland noch ganz viel Mosel und Hunsrück, Elbsandsteingebirge, Schwarzwald…… Ich könnte stundenlang weiter schreiben. Ich wandere erst seit 2011 und kenne so unglaublich viele Regionen nur von der Landkarte.

8. Welches Medium inspiriert dich am meisten für neue Ideen: Fernsehen, Radio, Zeitung oder Buch – oder etwas ganz anderes?
Bücher und hin und wieder das Fernsehn, allerdings nur zur Ideenfindung wo meine nächsten Touren stattfinden.

9. Wo schreibst du deine Blogbeiträge: im Café, im stillen Kämmerlein, im Bett …?
An meinem PC zu Hause. Bett, öffentliche Plätze und dergleichen sind bisher tabu für die Schreiberei.

10. Wo möchtest du mit deinem Blog in fünf Jahren stehen?
Ich habe keine ehrgeizigen Ziele. Das Rad des Lebens dreht sich weiter und die Dinge kommen auf mich zu.

11. Sind Blogger eigentlich anders als andere Leute?
Naja wir schreiben manchmal recht private Dinge, die sich auch Jahrzehnte später noch im großen Web zu finden sind, das tut sicher nicht jeder, Ansonsten bin ich ebenso anders wie jeder andere 🙂

Meine Fragen an die Nominierten

Ich finde die Fragen von Sabine wirklich gut gewählt und gebe sie deshalb einfach so weiter. lach und damit habe ich sogar den Satz von Sabine stibitzt.

Die Regeln:

  1. Bei der Person, die dich nominiert hat, bedanken und in deinem Artikel den Blog verlinken.
    2. Natürlich die 11 Fragen beantworten, die dir gestellt werden.
    3. Nominiere 5-11 Blogger für den Award, die neu oder bisher weniger bekannt sind.
    4. Stelle 11 neue Fragen für die Nominierten zusammen.
    5. Schreibe die Regeln in deinen Artikel
    6. Informiere denjenigen, der dich nominiert hat, über deinen Blog-Artikel.

Ich nominiere folgende Blogs:

Lahntastisch als Vertreter für Outdoorsüchtig und GEWUM – und gerade erfahre ich, dass Joerg schon nominiert wurde, so schwenke ich einfach auf den Blog Outdoorsüchtig um.
Keinbisschenleise von Uschi, die nicht nur nicht leise sein kann, sondern auch noch hingebungsvoll fotografiert
Wanderhund von Indy mit seinem Dosenöffner und Gassiführer Volker
Die Streunerin Conny eine die immer hoch hinaus will 😉
Thomas Wanderwege, auch ein bergischer Jung
Tobis Tagebuch, aus besonderem Grund entstanden

Nun hoffe ich noch ein wenig mehr von den oben aufgeführten Blogs zu erfahren und wünsche weiter viel Spaß beim bloggen, beim wandern, beim laut sein….usw.

5 Kommentare

  1. Na du bist mir ja eine liebe Elke 😉

    Na dann werde ich mal deine Nominierung annehmen
    und mir morgen die Fragen näher betrachte.

    Jetzt muss ich mich erst mal rüsten, denn ich geh‘ zum Grillfest unserer Hausgemeinschaft.

    Liebe Grüsse und dir noch ein feines Wochenende

    Uschi ❤

    Gefällt mir

  2. Ja, mein „lahntastischer“ Blog hat bereits am Liebster Award teilgenommen! Das schöne ist, dass es immer wieder neue Fragen gibt. Und so freu ich mich, mit outdoorsüchtig auch mitmachen zu dürfen! Liebe Grüße!

    Jörg (von GEWUM 😉 )

    Gefällt mir

Ich liebe Schwätzchen mit euch, drum kommentiert gerne ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s