Ein Wechsel auf Windows 10 ist für einen sehr großen Teil der Windowsanwender kostenlos, nämlich für diejenigen, die eine gültige Lizenz für Windows 7 oder Windows 8.1 haben.

Für mich steht dieser Wechsel auch an, ein Thema das bei mir immer Aufregung auslöst, es kann ja sooo viel schief gehen. Bei früheren Wechseln konnte es geschehen, dass Treiber für Programme oder angeschlossene Geräte nicht mehr oder noch nicht verfügbar waren. Ärgerlich wenn es der Drucker plötzlich nicht mehr tut.

9783842101623_240_ms1Passend zu meinem Vorhaben erscheint das dicke, rd. 800 Seiten umfassende Handbuch zu Windows 1o von Walter Saumweber, das mir der Vierfarben Verlag gerne für eine Besprechung zur Verfügung stellt.

Windows 10 installieren

Teil 1 des Buches befasst sich mit allen Details der Installation. Mir wird anschaulich und mit wenigen aber aussagekräftigen Sätzen erklärt welche Schritte nötig sind, um erfolgreich das neue System zu installieren.

Möchte ich den Download auf einem anderen Rechner ausführen als die Installation. Möchte ich ein Upgrade oder eine Neuinstallation? Welche Edition habe ich überhaupt und welche Datei muss ich von der Microsoft Seite herunter laden.

Eine Methode Windows 10 zu nutzen ist die Installation auf einem virtuellen Computer. Was das ist und wie dies funktioniert erfahre ich ebenfalls in diesem Kapitel. Sichere Anmeldemöglichkeiten per Kennwort, Pin oder Bild werden erklärt (dieser Teil war mir sehr wichtig und teilweise neu)

Das Thema Benutzerkonten nimmt einen recht umfangreichen Teil des Buches ein. Viele Anwender werden dieses Kapitel überschlagen können, es lohnt sich trotzdem einen Blick hinein zu werfen. Was ist ein Superadmin und wie aktiviere ich ihn? Na hin und wieder sind Informationen einfach nützlich, selbst wenn man sie derzeit nicht benötigt.

Übrigens erlaubt der Vierfarben Verlag einen Blick ins Buch

P1060458Am Ende dieses Teil I habe ich Windows 10 auf die von mir gewünschte Art und Weise installiert und alles läuft perfekt.


Die neue Oberfläche
Windows 10 verwenden und individuell einrichten

Meistens wusele ich mich einfach durch die Menues und komme so auch in vielen Fällen ohne schriftliche Anleitung klar. Hin und wieder stellen sich mir jedoch Fragen, die sich per Handbuch erheblich schneller beantworten lassen.

Unbenannt-1Die zahlreichen Neuerungen, schon seit Windows 8.1 sind mir nicht bekannt und das Staunen nimmt kein Ende, wenn ich so durch das dicke Handbuch blättere. App, ein neuer Begriff der von Handy und Tablet auf den Desktop PC und das Notebook übertragen wurde.

Wie ich diese im Startmenue anordne, ein- oder ausblende, in Gruppen zusammenfüge, all das erschließt sich mir langsam.

Ich muss sagen, ich bin nicht nur begeistert von Windows 10, sondern auch von dem so gut verständlich geschriebenen Handbuch, das mir das Erlernen so leicht macht.

Wie ich das Aussehen meines Desktops nach meinen Bedürfnissen anpasse, den Sperrbildschirm gestalte oder ein Profilbild einfüge könnte ich mir auch erlesen, wenn ich es nicht schon wüsste.

Für Anwender mit Tablets  oder entsprechenden Monitoren bietet sich das Kapitel „Touchbedienung“ an. Auch die Bildschirmtastatur ist eine Bedienform, die für mich neu ist.

Sprunglisten nutze ich besonders im Büro, aber hin und wieder auch bei privaten Anwendungen. Wie das äußerst nützliche Tool funktioniert steht natürlich auch beschrieben.

Dateien und Programme organisieren

Im dritten Teil des dicken Informationspaketes steht das Dateisystem und dessen Verwaltung im Mittelpunkt. Oh ich kenne da jemanden, die hier dringend Anleitung bräuchte, weil sie nie nie nie weiß wo ihre gespeicherten Objekte gelandet sind, ein Phänomen, dass ich aus meiner Anfängerzeit nur zu gut kenne.

Noch ein Problem, das sicher ganz vielen Anwendern bekannt ist, Dateien und Programme auf einer Festplattenpartition zu speichern. Ist die Windowsinstallation einmal zerschossen sind auch die Dateien, Fotos, Dokumente etc weg, es sei denn die Festplatte ist in mindestens zwei Partitionen unterteilt. Lösungen können hier erlesen werden, klar!

Es gibt auch hier unendliche Möglichkeiten sich das Suchen angenehmer zu gestalten, Tipps in dieser Richtung gibt es zur Genüge. Und wenn ich mal eine Datei oder ein Programm suchen möchte? Windows bietet hier zuverlässige Suchfunktionen, deren Anwendung ausgiebig erklärt werden.

Internet, Netzwerk und E-Mails

Der Internetbrowser von Microsoft wird nicht von allen Anwendern bevorzugt genutzt, ich nutze quer Beet. Wie man mit dem hauseigenen Browser umgeht, welche Features er bietet, natürlich steht es in dem informativen Handbuch beschrieben. Was muss ich tun um im Private-Modus zu surfen und welche Vor- und Nachteile hat diese Methode?

Was speichert ein Browser während wir uns interessiert durchs Netz bewegen und wie kann ich Verläufe löschen. Interessant, wenn auch andere Personen den Rechner benutzen.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Einstellungen, die das Browserverhalten personalisieren, Sicherheitsvorkehrungen verstärken oder verringern. Was hat es mit dem neuen Edge auf sich? Was unterscheidet ihn vom alten IE

WebseiteManche Funktionen halte ich eher für problematisch und möchte sie deshalb hier auch nicht weiter erläutern.


 

Mehrere Computer miteinander verbinden

Eine wunderbare Möglichkeit nur auf einem Rechner im Haushalt zum Beispiel Bilder und Musik zu hörten, diese Dateien jedoch von jedem Computer aus nutzen zu können, bildet das Heimnetzwerk. Welche Voreinstellungen nötig sind und wie das funktioniert ist Bestandteil des Buches.

E-Mail App

Die E- Mail App stellt einen für mehrere Emailacounts geeigneten Clienten zur Verfügung.  Eigentlich selbst erklärend aber den ein oder anderen Tipp kann man hier noch ergattern.


Geräte, Sicherheit und Troubleshooting

Hier erfahre ich einige Details, die ich schon länger wissen wollte. Wie z.B. funktioniert der Anschluss eines zweiten Monitors, sehr praktisch aus meiner Sicht. Wie kalibriere ich meinen Monitor, auch das gehört zum Justieren meines Arbeitsplatzes, auch wenn sie zur Bildbearbeitung ein spezielles Gerät hierfür eher eignet.

In unseren Computern stecken viele Einzelteile, die alle Treiber verwenden, um ideal zu arbeiten. Diese Treiber werden von Zeit zu Zeit aktualisiert. Hierfür gibt es Anleitung, sicherlich nicht jedem geläufig.

Was soll ich sagen? Ob ich einen Laufwerkbuchstaben verändern möchte oder mein System auf einen Zeitpunkt zurück setzen möchte, zu dem er aus meiner Sicht problemloser gearbeitet hat, Sicherheitsprobleme die es zu beseitigen gibt.

Der Autor hat hier tatsächlich sehr umfangreich dargestellt, welche Knöpfchen ein Anwender mit geringen Kenntnissen ohne Schaden anzurichten an seinem Heimcomputer bedienen kann. Oft erreicht man damit einen erhöhten Komfort, mehr Sicherheit bzw. fühlt sich mit dem technischen Gerät vertrauter,

So war für mich die Möglichkeit einer BitLocker-Laufwerkverschlüsselung bisher unbekannt. Eine sehr nützliche und sichere Methode Festplatten und USB Sticks für Fremde unbrauchbar zu machen. Gründliches lesen dieses Abschnittes verhindert allerdings unnötigen Stress und Zeitaufwand.


Spezialitäten für Power-User

Ich bin kein Power User, ich weiß aber das es auch bei den Privatanwendern einige gibt, die sich mit Registry etc. befassen. Dazu gibt es auch einige nützliche Tipps. Das geht dann aber wirklich tiefer ins System und ist sicher nicht für jeden geeignet.


FAZIT

Mit diesem Anwenderhandbuch erhalte ich ein Werk, dass mir die Nutzung des neuen Betriebssystem Windows 10 von der Installation bis zur täglichen Nutzung erklärt und das auf eine anschauliche, sehr gut begreifbare Art und Weise.

Dank einer gut strukturierten Inhaltsübersicht fällt es mir leicht schnell das Thema zu finden, für das ich mich augenblicklich interessiere.

Ich habe an nur wenigen Abenden das Programm sowohl installiert, als auch grundlegende Einstellungen vorgenommen, ich finde mich prima zurecht.

Der Link zu amazon Windows 10

9783842101623_240_ms1Windows 10

Das große Handbuch

von Walter Saumweber

Vierfarben Verlag

 

  • Das komplette Windows-Wissen – Grundlagen und Profiwissen
  • Mit Schrittanleitungen für die Anwender-Praxis
  • Fotos, Musik, Internet, Mail, Netzwerk, Sicherheit u.v.m.
  • 803 Seiten,
  • broschiert
  • ISBN 978-3-8421-0162-3
  • 19,90 €

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.