Elfenlay Plus -Rainer streift durch Boppard

Eine ausgesprochen schöne Rundwanderung hat vor vielen Jahren der gute Rüdiger aus der Taufe gehoben. Sie verbindet die Traumschleife Elfenlay mit einer ordentlichen Erweiterungsroute.

Leider hatte ich bisher keine Möglichkeit diesem schönen Streckenverlauf zu folgen, hoffe aber nach meiner Gesundung darauf, sie kennen zu lernen.

Rainer Motte, der Spender einiger schöner Routenbeschreibungen samt Bildern, hat sich vor ungefähr einem Jahr auf den weiten Weg nach Boppard begeben, um uns allen zu zeigen was in diesem Weg steckt.

(c)Rainer Motte
Start und Ziel der Runde ist der Parkplatz im Mühltal am Landgasthof Zum Mühlchen (jetzt „Wirtshaus Anders“)
  • Start/Ziel:           Boppard, Mühltal großer Parkplatz unter der Seilbahn
  • Streckenlänge: 20,2 km
  • Höhenmeter:    785 Meter
  • GPS Track

Rainer hat in eigenen Worten etwas zu seinen Eindrücken verfasst:

Die Traumschleife „Elfenlay“ bei Boppard am Rhein stand schon lange auf meiner „To-Do-Liste“. Letzte Woche, am 29. April, war es endlich soweit. Leider ist der Weg mit gut 10 km arg kurz geraten. Dafür lohnt sich die lange Anfahrt nicht. Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Wanderwegen bieten sich an, z.B. mit dem „Mittelrhein-Klettersteig“ an gleichem Ort. Oder aber eine Erweiterung der Schleife. Eine solche erweiterte Fassung gibt es. Rüdiger Born hat sie entworfen und den Track dazu vor einigen Wochen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür, denn diese Version, die ich also gegangen bin, ist absolut klasse! Sie ist gut 20 km lang und mit vielen Höhenmetern recht anspruchsvoll, zumal einige der Anstiege steil und kraftraubend sind.
Die eher waldbetonte Traumschleife Elfenlay hat nicht nur schöne Natur sowie attraktive Wege und Pfade zu bieten, sondern als zentrale Sehenswürdigkeit (neben den Rheinblicken natürlich) die Steilstrecke der Hunsrückbahn, insbesondere den Hubertusviadukt, der sich 50 Meter hoch über eine Schlucht spannt. Mehrere Aussichtspunkte gewähren atemberaubende Blicke auf Brücke und Bahnlinie.

Elfellay_plus (8)

Die Erweiterung von Rüdiger Born steht der Traumschleife an Schönheit nicht nach, sondern setzt zu Beginn sogar noch einen drauf: Den steilen Anstieg zum Wolfskopf mit einem Aussichtspunkt, der einen wirklich phänomenalen Blick bietet!

Elfellay_plus (11)

885738_765527060234114_3033333063398882974_o
Blick Wolfskopf

Da möchte man gar nicht mehr weg. Zu allem Überfluss bekommt man auch noch den oberen Teil der Traumschleife „Mittelrhein-Klettersteig“ geboten (nicht den Teil mit den Kletterstellen natürlich) und die berühmten Aussichtspunkte „Vierseenblick“ und „Gedeonseck“, die sicherlich jeder Rhein-Freund gesehen haben sollte. Begeisternd auch der Abstieg ins Mühltal am „Butterloch“ vorbei. Ein schmaler Hangpfad bietet hier immer wieder faszinierende Blicke. Ich war echt begeistert. Ist man im Tal, ist man mit der Runde aber noch lange nicht fertig. Nein, denn jetzt muss noch der letzte Teil der Elfenlay-Schleife absolviert werden. Wegen der schönen Aussichten auf Boppard nimmt man aber die zusätzlichen Anstiege gern in Kauf.

Elfellay_plus (13)

Fazit: Die Traumschleife Elfenlay ist ein toller Rundweg, den man wirklich empfehlen kann. Die erweiterte Version ist aus meiner Sicht aber mehr: Nämlich ein echter Knaller, der die Runde nicht nur doppelt so lang, sondern auch doppelt so schön macht! 🙂

 

Wieder einmal kann ich mich nur recht herzlich bei Rainer bedanken mein Wanderdurststrecke mit so wunderschönen Fotos zu füllen und mir das schreiben des Berichtes abzunehmen.

Facebook sei Dank habe ich Dich kennen gelernt. Die restlichen Fotos zu dieser Tour findet ihr bei Facebook in Rainers Album

Weitere Wanderungen in der Region Boppard gibt es reichlich.
Neben den Traumschleifen Elfenlay, Rabenlay und dem Klettersteig Boppard verläuft hier auch der Saar-Hunsrück Steig und der Rheinburgenweg. Schaut auch hier die Webseite „Rhein-Mosel-Dreieck“

Also Wanderer reist nach Boppard und schaut euch dort in den Wäldern um, die einen ganz besonderes Charakter haben.

Ich liebe Schwätzchen mit euch, drum kommentiert gerne ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s