Premium Touren – Die besten Rundwege Deutschlands


Aus der Reihe „Ein schöner Tag – Wandern“ erscheint in diesem Monat ein neuer Wanderführer mit dem vielversprechenden Titel: “ Premium Touren (1)“ – Die besten Rundwege Deutschlands

Bevor ich zum Inhalt dieses neuen und auch recht ungewöhnlich aufgestellten Wanderführers komme, möchte ich eine Lanze für „DAS Buch“ brechen.

 

Welttag des Buches – 23. April

Gerade erst ist der Welttag des Buches an uns vorbei gezogen. 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“ und seit 1996 nimmt auch Deutschland mit allerlei Aktionen Anteil.

Ein Buch ist für mich immer noch das liebste Medium, um mich über fachliche Themen zu informieren. Ich fühle sie gerne, ich sehe sehr gerne die Buchstaben auf dem weißen Papier und der Duft eines frisch gedruckten Buches ist unübertroffen.

Wieviel Arbeit das Schreiben  dieser informativen Blattsammlungen, vor allen Dingen Sach- und Fachbücher machen, davon hat kaum jemand wirklich eine Vorstellung.

Nehmen wir hier das Autorenpaar Ulrike Poller und Wolfgang Todt, die sich für dieses Buch, einem Wanderführer,  zunächst Touren aussuchen und eine Art Tourplan entwickeln mussten, um einigermaßen effizient mit dem Faktor Zeit umzugehen, aber auch die Kosten für etwaige Übernachtungen gering zu halten.

Darauf folgt dann die Begehung des jeweiligen Wanderweges. Hier muss, vor allem bei langer Anreise, alles akribisch geplant sein, denn jede weitere Anfahrt geht zu Lasten des Budgets der Autoren.


Während einer Wanderung ist das Diktiergerät permanent in der Hand, die Strecken werden per GPS Gerät aufgezeichnet und unzählige Fotos gemacht, die die Beiden dann akkurat dem Wegeverlauf zuordnen können müssen.

Ausfälle wegen Krankheit, die sind in solchen Fällen fatal, sehr eng ist jedes Mal der Zeitplan bis zur geplanten Veröffentlichung.

Wieder daheim angekommen wird der Text geschrieben.

Ich habe vor Jahren einmal eine Anfrage bekommen und habe es abgelehnt einen Wanderführer zu schreiben, nachdem mir klar wurde welch eine ungeheuer aufwändige Sache das ist. Meine Hochachtung gilt jedem, der das mit so viel Herzblut tut!

Und damit kommen wir zum Buchaufbau, dessen Entstehung und Geschichte jetzt vielleicht etwas deutlicher wird

Premium Touren Band 1 – Ideemedia Verlag

Ulrike Poller und Wolfgang Todt widmen sich hier einem ganz besonderen Wanderführer, der uns Wandersüchtels einen Überblick über Wandermöglichkeiten auf Deutschlands Premiumwanderwegen verschafft und das in den unterschiedlichsten Regionen.

Ich verstehe diesen Wanderführer als Lockmittel sich einen Urlaub in einer oder mehrere der hier vorgestellten Regionen auszusuchen. Eine Verführung sozusagen, entstanden in Zusammenarbeit mit den „PremiumWanderWelten“ einer Vereinigung von TOP-Wanderregionen in Deutschland.

Aus jeder der insgesamt neun Wanderregionen werden je drei Rundwanderwege mit Premiumcharakter vorgestellt.

  • Teutoschleifen – Tecklenburger Land
  • WasserWanderWelt – Schwalm Nette
  • Entdeckertouren – Werratal
  • Wandermärchen – Burgwald Ederbergland
  • Traumpfade – Rhein-Mosel-Eifel
  • Traumschleifen – Saar-Hunsrück
  • Felsenlandtouren – Dahner Felsenland
  • Traufgänge – Schwäbische Alb
  • Nagelfluhschleifen – Oberstaufen

Jetzt wird vielleicht der Ein oder Andere stöhnen „Neeee, nicht schon wieder Traumpfade“

Ja, aus der Sicht derer, die sich hier in der Region wandertechnisch bewegen, mag das zutreffen. Für Wanderer aus dem Dahner Felsenland trifft das auf deren Wanderwege zu. Also zieht das Gejammer schon Mal gar nicht ;-), denn das Buch wird Deutschland weit verkauft und die Autoren haben sich aus meiner Sicht sehr lohnende ausgesucht!

Ich finde die Idee sehr gut und dieses Mal sind die Regionen wunderbar zusammen gefasst, sodass ich nicht suchen muss, sondern mich sofort mit der gewünschten Region befassen kann. Das tue ich nun beispielhaft mit der „Schwäbischen Alb“

Traufgänge – Schwäbische Alb

Ganz heftig überkommt mich Sehnsucht, wenn ich beim schnellen Durchblättern die wunderschönen Fotos zu den Touren sehe. So hat man mich doch schon gleich am Haken.

Das Kapitel „Traufgänge“ wird mit einer Kurzbeschreibung der regionalen Landschaftsformen eingeläutet, um dann auf einer weiteren Seite eine sehr übersichtliche und gut erfassbare Übersichtskarte zu finden. Hier kann ich ausmachen wo die im Buch vorgestellten drei Wanderwege angelegt sind.

Unten links auf der doppelseitigen Karte finde ich nähere Informationen zur zuständigen Touristikinformation und der Anzahl der vorhandenen Wege innerhalb der vorgestellten Region, hier sind es sieben an der Zahl, wobei zwei als Winter-Premiumwege ausgewiesen sind.

Die im Buch vorgestellten Wege liegen meistens, wie hier, recht nah beieinander. So ist es möglich mit einer Unterkunft auf kurzem Anfahrtsweg die Startpunkte ansteuern.

Alb2

Wen bei solchen Anblicken die Wanderlust nicht packt, dem kann ich nicht helfen 🙂

Wer die Wanderführer aus dem Ideemedia Verlag kennt weiß, dass gleich zu Beginn die wesentlichen Informationen zu Start und Ziel, Streckenlänge, sowie Höhenmeter und Schwierigkeitsgrad, sogar der geschätzte Kalorienverbrauch steht dort geschrieben.

Ein Code, der für den Download des GPS Track von der Verlagsseite verwendet werden kann, sowie Webseite und weitere Möglichkeiten sich zu aktuellen Wegeverhältnissen zu informieren werden angeboten.

Der QR Code zeigt, wenn er eingescannt wurde, den Startort präzise an.

Alb

Ich habe das Gefühl die beiden Autoren haben da sehr schöne Wege gewählt, die Bilder lassen darauf schließen.

Innerhalb der nun folgenden Wegebeschreibung finden wir, wie immer, einige Informationen auch zu Sehenswürdigkeiten am Wegesrand oder nahe dem Wegeverlauf.  Hierfür wird gewöhnlich eine eigene Spalte genutzt. Fünf Doppelseiten für eine Wanderung bieten viel Raum für Besonderes, und der wird auch genutzt.

Informationen die auf den ersten Seiten keinen Platz finden konnten, werden am Ende der Beschreibung noch einmal zusammengefasst. Immerhin wollen wir einkehren, evt. mit ÖPNV anreisen und/oder übernachten.

Die in der Karte auf der letzten Beitragsseite eingetragenen Aussichtspunkte (nummerierte Wegpunkte) werden ebenfalls aufgelistet. So haben wir einen Überblick wann wir wo Pausen machen können.

Das Höhenprofil warnt uns vor den Anstiegen, auch hier sind die Wegpunkte eingetragen, und lässt auch hier vorausschauend zu, eine günstige Pause einzulegen, damit wir nicht mit vollem Magen einen deftigen Anstieg leisten müssen.

Das Komfortpaket wird gerundet mit Hinweisen auf Begehbarkeit mit Hund, wobei hier eindeutig und gut überlegt formuliert wird. Es kann hinterher niemand sagen, er sei nicht informiert gewesen. Diese Angaben vermisse ich auf Betreiberseiten regelmäßig.

Auch für den Wanderer gibt es ggf. Warnhinweise, wenn, wie auf der Hossinger Leiter, Hürden zu nehmen sind, die vielleicht nicht für jeden ohne Probleme bewältigt werden.

Ihr wisst, ich mag den Verlag und die Art wie die Bücher gestaltet sind, ich vermute es geht ganz vielen Wanderern/innen ebenso.

Für Wanderanfänger oder vergessliche Menschen gibt es am Ende des Gesamtwerkes noch Tipps für das Befüllen eines Tagesrucksackes und auch den Tourenrucksack.

Einige freie Seiten werden zum Hinterlegen von handschriftlichen Notizen freigehalten, finde ich auch sehr praktisch.

Sehr ausführlich beschäftigt sich das Autorenpaar mit der Nutzung der möglichen GPS Geräte, ob Outdoornavigation oder Smartphone. Wie kann ich mit eine Übersichtskarte herunterladen und ausdrucken .

Also wie ich schon schrieb, ein Komfortpaket

Ich danke dem  Ideemedia für die Zurverfügungstellung des Besprechungsexemplars. In meinem Besitz befindet sich ein weiteres Buch zum schmöckern und Planen meiner Urlaube, auch in mir noch fremden Regionen.

 


Titel: Premium Touren. Ein schöner Tag wandern
-Untertitel: PremiumWanderWelten – 9 Regionen, 27 Touren.
Die besten Rundwege Deutschlands – Band 1

Autoren: Ulrike Poller, Wolfgang Todt
Erscheinungsort/-jahr: Neuwied, 04/2016
Seiten: 336
Format: Fadenheftung, wasserabweisendes Flexocover, 20 x 11 cm
ISBN 978-3-942779-29-6
Verkaufspreis: 16,95 Euro

 

 

 

 

 

Ich liebe Schwätzchen mit euch, drum kommentiert gerne ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s