Kloster Knechtsteden

Wandern nenne ich das nicht, was Spike und ich heute getrieben haben. Wir haben uns  einen Spaziergang über und rund um das Gelände des Kloster Knechtsteden gegönnt. Ein feines Ambiente hat diese „Tankstelle der Seele“ wie es einst eine Kirchenzeitung beschrieb.

Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0378
Der Klosterhof, vor rd. 115 Jahren gebaut, war schon immer ein Gasthof und für Übernachtungsgäste ausgelegt. Insbesondere nicht zum Orden gehörige Besucher nutzten diese Möglichkeit. Heute kehren hier gerne Pilger ein und auch die Spiritaner-Brüder drüben vom Kloster speisen hier immer wieder einmal.

Heute gibt es, entsprechend der kurzen Tour, nur wenige Worte, dafür im Verhältnis mal wieder reichlich Fotos.

Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0382
Ein tolles  barockes Torhaus aus dem frühen 18. Jahrhundert  empfängt uns
Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0383
Vorwitzig schauen die Klostermauern über die Bäume und Büsche

Die Kirche wurde in zwei Bauabschnitten 1138-1151 und 1151-1181, im romanischen Stil als Stiftskirche der Prämonstratenser Abtei errichtet.

Zitat der Webseite:

Kloster Knechtsteden ist eine ehemalige Prämonstratenserabtei aus dem frühen 12. Jahrhundert, die sich seit 1896 im Besitz des Spiritanerordens befindet. Sie liegt westlich von Dormagen.

 

Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0386 Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0389

Bevor ich das Geländeinnere erkunde ermögliche ich Spike erst einmal ein wenig ungestört zu schnüffeln und seinen Geschäften nach zu gehen. Das gelingt am besten auf den Pfaden, die das Klostergelände umgeben.

Ich bin überrascht so schnuckelige Wege vorzufinden.

Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0400

Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0403 Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0407

Hier angegliedert ist das Norbert Gymnasium Knechtsteden

Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0440
Bildung aller erster Güte

Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0427 Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0429 Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0430

Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0439
Bildung aller erster Güte!

Wieder einmal gerate ich in die Nähe von Filmaufnahmen

Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0431

Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0432
Missionshaus

Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0433Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0437

Übrigens gibt es auf dem Klostergelände einen Hofladen mit allerlei Produkten, vor allen Dingen aus den alten Apfelsorten gewonnen, die hier auf den vielen Obstwiesen geerntet werden. Kirschen und Birnen sind auch im Angebot, ebenso wie religiöse Gegenstände.

Und demnächst hier:

Kloster Knechtsteden_und_Tierpark_0380

Karte

2 Kommentare

  1. Hallo Elke,
    besonders gut gefällt mir dein Foto vom Graffiti. Ich liebe diese Dinger und fotografiere sie sehr gern. Da hast du ein wirklich tolles Exemplar erwischt.
    LG Ulrike

    Gefällt 1 Person

Ich liebe Schwätzchen mit euch, drum kommentiert gerne ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s