Wandern ist für mich….. von Ela Be

Beitrag zur Blogparade: Wandern ist für mich…..

Meine Geschichte vom Wandern

Als Kind von wanderbegeisterten Eltern begann diese für mich in frühester Kindheit. Verständlicherweise kann ich mich daher auch nicht mehr an meine allererste Wanderung erinnern. Blättere ich in alten Fotoalben, muss diese stattgefunden haben, kaum, dass ich laufen konnte. Damals noch, als Miniaturausgabe meiner Eltern, in Knickerbocker und Kniestrümpfen mit rotkariertem Wanderhemd.

Kurzum, die Begeisterung für das Wandern scheint mir vererbt worden zu sein! Umso erstaunlicher, dass mir diese Vorliebe zeitweise verloren ging, bis ich sie mit Ende 20 wiederentdeckte.

Was bewegt mich heute fast meine gesamte Freizeit bei jedem Wetter auf Tour in der Natur zu verbringen?

Die erste und einfachste Antwort ist die Natur selbst und die Eindrücke, die man bei jeder einzelnen Wanderung sammelt. Selbst wenn man öfter mal altbekannte Strecken geht und sieht, so wirkt die Umgebung jedes Mal anders. Darüber hinaus mag ich es, mich stundenlang mit einer Sache zu beschäftigen, die ich in diesem Moment ganz für mich alleine habe. Wandern eignet sich hervorragend dafür und zum Glück gibt es noch genügend Gegenden, in denen man stundenlang niemanden trifft. Für mich das schönste am Wandern!

bild-ela

Damit ist die Frage, wie es mit mir und der Geselligkeit beim Wandern aussieht auch hinreichend beantwortet 😉 Welches Wegeprofil ich dabei unter meinen Füssen habe ist mir eigentlich egal. Wichtig ist mir, dass ich in Ruhe das genießen kann, was die Natur mir unterwegs bietet. Und bisher gelingt dies sehr gut, so dass ich jedes Mal mit einem wohligen, entspannten Gefühl (und anfangs mit schweren Beinen) zurückkehre.

Was wandern für mich bedeutet, kann ich folgendermaßen beschreiben:

Fängt man an zu Wandern kostet es einem Kraft, aber hat man sich erst daran gewöhnt, gibt es einem diese x-fach zurück. Seit ich dieses Gefühl zum ersten Mal spürte, hat mich die Wanderlust nicht mehr losgelassen. Daher hoffe ich, dass meine Wandergeschichte noch lange nicht zu Ende ist.

Ela Be (WanderLust) bei Facebook

3 Kommentare

Ich liebe Schwätzchen mit euch, drum kommentiert gerne ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s