Tränen des Lebens und was der Wind davon trägt

TränenWie Tränen hängen die Tautropfen im zarten Flaum der so genannten Pusteblume.

Die Tränen müssen erst trocknen, bevor die Pflanze sich ihrer reifen Früchte entledigen kann. Dann fliegen sie dahin, die Schirmchen mit ihren fruchtbaren Köpfchen.

Ich liebe Schwätzchen mit euch, drum kommentiert gerne ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s