Verlosung: TOP Wandersocken! Seit Jahren trage ich sie beim wandern, kann mir andere Fußbekleidung überhaupt nicht mehr vorstellen. Sie schützen mich vor den Unbilden, die auf langen Wanderungen drohen, wie z.B. Blasen. Sie halten meine Füße trocken und warm. Sie sind nicht billig, aber jeden Euro wert und deshalb gebe ich diesem Blogbeitrag den Titel: „Feel good mit Wrightsock STRIDE crew STRIPES“

Mitteldick und ungepolstert sind sie (Es gibt etliche weitere, unterschiedliche Modelle für alle möglichen Einsatzgebiete und Schuhmodelle.

Wrightsocks zu verlosen 2018
Feel good mit Wrightsock STRIDE crew STRIPES

Schuhempfehlung: Laufschuhe, hohe Inliner-Schuhe, mittelschwere Wanderschuhe, Wanderstiefel, Freizeitschuhe. Mit diesem Worten wird die Beschreibung der STRIDE crew STRIPES eingeläutet. Es gibt sie in den Größen M (37,5 – 41 ) und L (41,5 -45 ).

Ich sah sie, die geringelten Schönheiten, und habe mir gleich zwei Paar bestellt. Komisch, aber bei diesen Socken entsteht bei mir so eine Art Suchtfaktor.

Ich kann da gar nicht genug von haben. Heute trage ich zum Beispiel ein Paar mit eingesticktem Tannenbaum, passend zur Weihnachtszeit. Einige weitere Socken- Paar unterschiedlicher Farbe tragen den Schriftzug „I love wandern“ Pilgersocken mit dem entsprechenden Symbol und etliche andere Sondereditionen habe ich ebenfalls. Selten empfinde ich Funktionalität und Design für mich so passend vereint.

Feel good mit Wrightsock STRIDE crew STRIPES

Ich möchte mich jetzt nicht erneut über die Zusammensetzung und die Vorteile auslassen. Das tat ich an andere Stelle hier im Blog bereits zur Genüge. Außerdem steht am Ende des Beitrages in den Teilnahmeregeln, dass eine grundlegende Frage von euch beantwortet werden soll. Diese Antwort findet ihr auf der Webseite von Wrightsock oder in diesem Blogbeitrag Die Lösung steckt aber auch hier in diesem Beitrag.

Gewinne und Feel good mit Wrightsock STRIDE crew STRIPES

Du möchtest ein Paar dieser Socken für Dich bunkern? Du hast eine reale Chance für das Wanderjahr 2019 ein Paar für Dich zu ergattern.
Wrightsock stellt nämlich ein Paar der Wrightsock STRIDE crew STRIPES (20,95 €)und versteckt sie in dem Kalendertürchen mit der Nr. 28. Das heißt, bis zum 28. Dezember 2018 könnt ihr hier einen Kommentar hinterlassen und so an der Verlosung teilnehmen.

  • Keine Sorgen, solltet ihr gewinnen, erhaltet ihr kurze Zeit später das ausgeloste Sockenpaar. Lediglich die Anschrift des Gewinners geht an Wrightsock. Es wird im Anschluss niemand mit Werbung zugemüllt.

Teilnahmeregeln

  • Beantworte die Frage: Was ist das Besondere an den Wandersocken der Marke Wrightsocks? Welcher Faktor ist es, der Blasen beim Wandern und Laufen verhindern hilft?
  • Entscheidet euch schon mal für eine Farbe und die passende Größe (muss nicht in die Kommentare gepostet werden)
  • Die Teilnehmer (Mindestalter 18 Jahre) erklären sich damit einverstanden, dass die Kommentare öffentlich zu sehen sein werden (wird beim Absenden des Kommentars noch einmal angefragt und muss mit einem Häkchen bestätigt werden)
  • Die Kommentare bleiben bis zum Auslosungstag am 28. Dezember 2018 verborgen (Abgucken gilt nämlich nicht)
  • Am 28. Dezember gebe ich alle Kommentare frei und lass den Zufallsgenerator Random die Gewinnerin oder den Gewinner ermitteln. Der wird von mir dann mittels der eingetragenen Mailadresse benachrichtigt und nach Größe und Farbe des gewählten Sockenpaares gefragt, sowie nach der Anschrift. Die Firma Wrightsock versendet dann unmittelbar an den Gewinner.
  • Alle Daten, die ich per Mail erhalte, werden nach Versand der Wrightsock STRIDE crew STRIPES gelöscht.
  • Ein Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosung kann von uns als Ausrichter ausgesetzt oder beendet werden, wenn schwerwiegende Gründe dafür sprechen.

Übrigens: Diese Aktion steht in keinerlei Verbindung zu Facebook.

Vier verschiedene Farben stehen zur Auswahl, bei den STRIDE crew STRIPES
Welche Farbe darf es denn sein für Dein „Feel good mit Wrightsock STRIDE crew STRIPES“

Achtung Werbung:

Offenlegung

Diese Verlosung entsteht in Kooperation mit Wrightsock!

Bild Wrightsock

Und der Gewinner ist

So ihr Lieben, der Zufallsgenerator hat gewählt und „Aurora“ als Gewinnerin ermittelt.

Es gab 5 richtige Antworten. Die Ziffern 1 – 5 habe ich in der Reihenfolge der Kommentare vergeben. Aurora belegte von den richtigen Antworten Ziffer 2. Ein kleines Video zeigt die „Arbeit“ des Generators.

Ganz ehrlich, ich hätte euch allen ein Paar neue Socken gegönnt. Die sind nämlich echt klasse.

Teile mich

9 Kommentare

  1. Guten Morgen ihr Lieben,

    vor einigen Minuten habe ich die Gewinnerin ermittelt und den Beitrag um das Ergebnis ergänzt.
    Herzlichen Glückwunsch Aurora, Dein Gewinn wird Dir von Wrightsock zugeschickt.

    Den anderen Teilnehmern ganz lieben Dank für´s Mitmachen.

    Ich wünsche euch allen ein tolles Sylvester und ein fantastisches Jahr 2019

    Elke + Spike

  2. Liebe Elke,
    ich versuche mal die Frage ohne Spinksen (Nachschauen) zu beantworten:
    Das Besondere der Wrightsocks ist die Doppellagigkeit. Es sind quasi zwei Socken ineinander genäht. Dazwischen entsteht automatisch ein kleines Luftpolster. Dadurch wird die Blasenbildung vermieden, die sonst durch Reibung des Sockens am Fuß, die vom Schuh ausgeht, entsteht.
    Ich liebe auch diese geringelten Socken, vor allem die rot-pinke Variante. Größe M, bitte.
    Liebe Grüße
    Aurora

    1. Liebe Aurora,

      Dich hat der Zufallsgenerator ausgewählt. Du darfst Dich über ein paar neue Socken freuen.
      Bitte sende mir die Anschrift per Mail, damit ich das an Wrightsock weitergeben kann.

      Viele liebe Grüße
      Elke

  3. Die doppellagige Sockenkonstruktion verhindert Reibung und schützt so vor Blasenbildung. Außerdem ist die innere Lage ungefärbt, darum sehr hautfreundlich und zwischen den Lagen findet der Feuchtigkeitsaustausch statt, darum bleibt der Fuß trocken! Hört sich einfach phantastisch an, ich würde sie gerne testen können. Die hellblau gestreiften gefallen mir am besten (Gr. 38-39)!

  4. wow, die sehen ja klasse aus 😀👍 und ach ja: trockene Füße in gut sitzenden Socken, ohne Falten und in passenden Schuhen halten die Füße blasenfrei

    1. Liebe Annette,

      erstmal lieben Dank, dass Du trotz Weihnachtsstress teilgenommen hast.
      Diese speziellen Socken sind doppelllagig und verhindern so die Blasenbildung.

      Liebe Grüße
      Elke

Kommentare sind geschlossen.