Spontan beschließt Uwe von Draußen und Unterwegs  mit mir gemeinsam die Elfringhauser Schweiz unsicher zu machen. Treffpunkt mit riesigem Parkplatz ist die Gemüsescheune, Hattingen, Elfringhausener Str. 136

Elfringhauser Schweiz mit Uwä

Gefunden habe ich die Strecke bei Wander12, einem sehr sympatischen Wanderer, der leider beabsichtigt seine Webseite in Kürze zu schließen. Wir wandern also los und die Laune ist von Beginn an sehr gut. Uwe in Top Form und zu allem Spökes bereit. Hier noch der GPS Track

Vor lauter schwätzen gibt es kaum Gegend zu beschreiben. Das tue ich in einem anderen Beitrag, versprochen. Hier sind schon mal ein paar Beiträge inzwischen war ich ja schon recht häufig dort unterwegs.

Da ich hierzu ein Video gefertigt habe, verzichte ich auf Fotos. Die sind alle in der Diashow gefangen. Nach der Einschätzung einiger Wanderfreunde ist es recht gut gelungen, aber schaut selber:

 

3 Kommentare

  1. Sehr schönes Video! Welche Runde ist denn für den Wanderer die attraktivere Runde? Diese hier oder die Du im Sommer gegangen bist?

    1. Danke Rainer :-)
      Mir hat die vom Sommer um einiges besser gefallen. Hier sind doch mehr Wirtschaftswege, wobei das sommerliche Gefühl auch eine Menge mehr Freude macht. Bei der vom Sommer kannst du aber nichts verkehrt machen.

    2. Huhu Rainer,
      ich hätte noch 2 weitere Tracks im Angebot. Ich schicke sie dir einfach mal. Wie Elke schon schrieb, ist in der Gegend der Pfadanteil einigermaßen überschaubar. Aber es lohnt sich trotzdem irgendwie, meine ich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.